Double Six

Mi., 12.06.2024 – leider abgesagt

Akustik-Double Feature: Max Bochenek und Micha Margraf

Das Akustik-Duo Max Bochenek und Micha Margraf ist ein herausragendes Beispiel für musikalisches Talent und Vielseitigkeit in der nordhessischen Musikszene. Beide Musiker sind erfahrene Künstler und bekannte Gesichter, die jeweils in verschiedenen Projekten aktiv sind und gelegentlich zusammen auftreten.

**Micha Margraf (Soul 2 Soul)**

Micha Margraf ist ein vielseitiger Sänger und Gitarrist, der durch seine Mitwirkung in verschiedenen Musikprojekten bekannt geworden ist. Er ist die treibende Kraft hinter „Soul 2 Soul“ und hat auch in Formationen wie „Dawg Eat Dawg“ und „Pardon!“ gespielt sowie sich in bekannten Fernsehshows einen Namen gemacht. Margraf zeichnet sich durch seine charismatische Stimme und sein meisterhaftes Gitarrenspiel aus, die ihm einen festen Platz in der nordhessischen Musikszene gesichert haben.

**Max Bochenek (Double Six)**

Max Bochenek ist als Sänger und Percussionist eine Hälfte des Akustik-Duos „Double Six“, das mit akustischen Coversongs, die von Evergreens über Americana bis hin zu Blues und Akustik Rock reichen, sein Publikum begeistert. Bocheneks Repertoire deckt Klassiker der 1960er bis 2000er Jahre ab und zeichnet sich durch eine Mischung aus einfühlsamen Tönen und kraftvollen Interpretationen aus. Mit über 20 Jahren Erfahrung hat Max Bochenek in verschiedenen Projekten wie „PARDON!“, „Dead Men Tell No Tales“ und „Wonderful Tonight“ mitgewirkt und seine Spuren auf nordhessischen Bühnen hinterlassen.

**Double Feature**

Max Bochenek und Micha Margraf treten gelegentlich als Double Feature gemeinsam auf, wobei sie die besten Songs ihrer jeweiligen Projekte kombinieren. Diese Auftritte bieten eine einzigartige Mischung aus Bocheneks melodischen Arrangements und Margrafs Gitarrenspiel. Ihre gemeinsamen Darbietungen sind geprägt von einer ausgewogenen Kombination aus ruhigen, einfühlsamen Stücken und kraftvollen, eindrucksvollen Interpretationen.

Einlass: 17:00 Uhr, Beginn 19.30 Uhr, Eintritt: 15 €

Weitere Veranstaltungen